Navigation
Info

-

Über Busho
"Ich werde mit Ihnen energetische Felder schaffen, in denen Sie Ihren inneren Reichtum kennenlernen und den Mut fassen können, sich in einer sich ändernden Zeit von Ihren Sorgen zu lösen.".


Francisco Acha (Busho) arbeitet als Begegnungs-, Konflikt-, Meditations- und Energietherapeut. War zu Beginn seines beruflichen Werdegangs als Lehrer tätig, es folgten Ahnen- und Familienforschung, die Leitung von "das Einhorn" - der etwas andere Laden, Therapeutentätigkeit in einem Seminar- und Lebenszentrum in Italien und Frankreich (Leitung Michael Barnett), Leitung von "das PROJEKT", einem Lebens-, Seminar- und Meditationszentrum in Saarbrücken.

Seit vier Jahren Aufbau von Kontakten zum amazonischen Schamanismus, mehrere drei- bis viermonatige Aufenthalte, in dieser Zeit Lehre bei Curanderos, Durchführung von Diäten, Dokumentarfilmer, Konzipierung des Peru-Projekts zusammen mit Elke Kind.

Als Energietherapeut und Leiter von Gruppen hat er über 20 Jahre Erfahrung und ca. 400 dreitägige Seminare geleitet. Durch Meditation, Körper- und Wahrnehmungsübungen, Auseinandersetzung der Teilnehmer mit ihren Wünschen und ehrliche Begegnung erschafft er in Zusammenarbeit mit der Gruppe einen Raum, in dem starke energetische Felder entstehen. Diese Energien sind körperlich spürbar und ermöglichen den Teilnehmern das Erleben von persönlichen Sprüngen, von Erkenntnissen, die alten Sichtweisen und Muster verändern, und Lebensmut.